PostgreSQL Administration und Performance Tuning

Level:

Fortgeschritten

Datum:

13.11 - 17.11.17

Dauer:

5 Days

Jetzt für den Kurs anmelden

Ein SQL Kurs für Beginner und Einsteiger

Das mit Abstand beliebteste Training unserer Kursteilnehmer!

Dieser Kurs behandelt alle wesentlichen Themen im Zusammenhang mit PostgreSQL. Neben grundlegenden administrativen Aufgaben beschäftigen wir uns mit Performance Tuning, Monitoring, Replication und anderen wichtigen Themen. Im Rahmen des Workshops lernen Sie aus erster Hand, worauf zu achten ist und wie Sie optimal ans Ziel kommen. Ziel ist die Vermittlung einer breiten technischen Basis.

Inhalt

Die Installation von PostgreSQL

  • PostgreSQL auf Windows installieren
  • PostgreSQL auf Linux installieren
  • Installation von Binaries
  • Sourcen compilen
  • Updates durchführen
  • Solaris / AIX Specifics
  • Datenbanken anlegen und löschen
  • Encodings und Character Sets
  • Kernel Parameter setzen

Die PostgreSQL Architektur

  • Überblick
  • Postmaster
  • Backends
  • Die Bedeutung von Shared Memory
  • Stats Collector
  • Checkpoint Subprocesses und Co.
  • Folgen für den praktischen Betrieb

PostgreSQL Security

  • TCP vs. UNIX Sockets
  • Netzwerkzugriffe mit pg_hba.conf
  • OpenSSL einrichten
  • Benutzerrechte vergeben
  • Das Rollen System
  • Die Ebenen der Benutzerverwaltung
  • Serverfarmen zentral authentifizieren

PostgreSQL Performance Tuning

  • Storage optimieren
  • Tablespaces
  • Storage Parameter adjustieren
  • Checkpoints optimieren
  • Optimierung des Background Writers
  • Optimizer Interna
  • Intelligenres Benchmarking
  • Indices verwenden und verstehen
  • Indices Grundlagen
  • Indices anlegen und löschen
  • Partielle Indices
  • Überflüssige Indices erkennen
  • Langsamen Abfragen auspüren
  • explain verwenden

Maintenance

  • VACUUM
  • Das Storage System aufräumen
  • Transaction Wraparound verhindern
  • VACUUM FULL
  • VACUUM FREEZE
  • Optimizer Statistiken aufbauen

Monitoring

  • Log Files erzeugen und verstehen
  • Laufende Abfragen überwachen
  • Performance Daten
  • Cache Hit Rates
  • I/O Statistik
  • Backup und Recovery

Backups durchführen

  • Disaster Recovery
  • Point-In-Time Recover einrichten und durchführen
  • Standby Systeme einrichten
  • Asynchrone Replikation
  • Synchrone Replikation
Jetzt für den Kurs anmelden