Visualisierte Migration von  Oracle zu PostgreSQL

Viele Firmen migrieren von Oracle nach PostgreSQL und es ist davon auszugehen, dass dieser Trend auch noch für längere Zeit anhalten wird. Grund dafür sind unter anderem die steigenden Lizenzkosten für kommerzielle Datenbanksysteme. Also warum sollten nicht auch Sie von den Vorteilen eines der weltweit besten Open Source Produkte profitieren?

Der Cybertec Enterprise Migrator bietet mit seinem völlig neuen Ansatz und ermöglicht schnelle und verlässliche Migration von Oracle zu PostgreSQL. Das Tool hat eine grafische Benutzeroberfläche, die es dem User erleichtert, das Projekt schnell und sicher umzusetzen.

Der Umstieg von Oracle auf PostgreSQL war noch nie so einfach

Der Cybertec Enterprise Migrator bietet gegenüber traditioneller Vorgehensweisen eine Vielzahl an Vorteilen, um die Migration schneller, verlässlicher und effizienter zu gestalten:

  • Voll transaktionale Migration („alles oder gar nichts“)
  • Benutzerfreundliche grafische Oberfläche
  • Partielle Migration
  • Fortgeschrittene Konvertierung von Datentypen

Cybertec Enterprise Migrator ist auch  in der Lage, Datenstrukturen zu migrieren, die während der Migration noch angepasst werden müssen. Werden während der Migration Tabellen oder Spalten in Oracle ergänzt, adjustiert unsere Toolchain die neuen Objekte automatisch und adaptiert diese wenn nötig für PostgreSQL.

Nach PostgreSQL migieren: Step-by-Step Guide

Step to Step Guide: Oracle zu PostgreSQL

  1. Verbindung herstellen

Um die Migration zu starten, verbinden Sie sich mit PostgreSQL und Oracle. Nun weiß der Cybertec Enterprise Migrator, welche Systeme Sie migrieren wollen.

  1. Oracle Systemkataloge werden geklont

Zuerst werden die relevanten Informationen aus dem Oracle Systemkatalog geklont und in PostgreSQL gespeichert. Im Zuge dieses Schrittes erfolgt unter anderem die Konvertierung der Datentypen.

  1. Adaptieren Ihrer Datenstrukturen

Sobald der erste Migrationsschritt (data type mapping, etc.) automatisiert durchgeführt wurde, können Datentypen, Constraints und dergleichen mit der grafischen Benutzeroberfläche angepasst werden.

Beachten Sie, dass PostgreSQL viel mehr Datentypen unterstützt als Oracle. Hierzu ist eine manuelle Anpassung zu empfehlen. Sie haben auch die Möglichkeit, ganze Tabellen vom Migrationsprozess auszuschließen und so selektiv nur die relevanten Daten zu migrieren.

  1. Visuelles Editieren der Stored Procedures

Der Cybertec Enterprise Migrator listet alle Procedures auf, die mithilfe des grafischen Editors schnell und unkompliziert von Oracle übernommen werden können. Eine automatische Conversion wird vom Migrator in diesem Schritt nicht unterstützt, da dies sonst zu unerwünschten Fehlern führen kann und in der Regel auch tut.

  1. Tabellen und Daten migrieren

Nachdem die Optimierung der Tabellen und Procedures abgeschlossen ist, erfolgt die Migration per Knopfdruck.

Unser Tool wird in zwei Varianten angeboten:

Die kostenlose Version („ora_migrator“) ist ein Open Source Produkt und ist für den freien Einsatz bestimmt. Der Migrationsprozess erfolgt hier über ein einfaches Command Line Interface. Das Tool steht auf unserer Github Seite zum Download zur Verfügung:

Download Ora Migrator

Der Cybertec Enterprise Migrator basiert zwar auf dem ora_migrator, bietet aber eine grafische Benutzeroberfläche. Um dieses Produkt zu erwerben, kontaktieren Sie uns. Wir bieten Ihnen individuelle Packages inklusive Consulting und Support Service, um Sie beim Einsatz des Tools bestmöglich unterstützen zu können.

Kontaktieren Sie uns!

 

Kontaktieren Sie uns noch heute und informieren sich über unsere Migrations Services und professionellen Enterprise Tool Chains.

Vergleich Ora Migrator und Enterprises Migrator